Willkommen bei der Deutschen-Leben-Rettungs-Gesellschaft DLRG Hörnerkirchen e. V.

DLRG - seit 1913 Kompetenz-Humanität-Verantwortung:

Die DLRG Hörnerkirchen e.V. (DLRG Höki) ist eine von mehr als 2000 rechtlich selbständigen Gliederungen der 1913 in Leipzig gegründeten DEUTSCHE LEBENS-RETTUNGS-GESELLSCHAFT (DLRG). Die DLRG Höki wurde 1982 mit Beginn des offiziellen Badebetriebs am Bokeler See gegründet. Ende 2017 betrug die Mitgliederzahl 191. Die DLRG Höki ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein, der grundsätzlich ehrenamtlich mit freiwilligen Helfern arbeitet und sich hauptsächlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert.

 

Eine der Kernaufgaben der DLRG Höki ist die Ausbildung von Schwimmern (Anfängerschwimmen für Kinder ab etwa 4 Jahre) und Rettungsschwimmern. Die Lerneinheiten werden nach dem individuellen Entwicklungsstand der Kinder / Jugendlichen trainiert (= keine festen Kurse). Ein Einstieg ist daher jederzeit möglich. Die Schwimmausbildung wird in den Hallenbädern in Barmstedt und Elmshorn vorgenommen.

 

Neben der Schwimmausbildung, der Aufklärung über Gefahren am und im Wasser – auch im Rahmen von Kindergartenprojekten durch unsere speziell geschulten Aktiven – bildet die Kinder- und Jugendarbeit einen weiteren Schwerpunkt der Aufgaben der DLRG Höki. Dazu zählen Ausfahrten, Begegnungen, Spiel und Spaß.  

 

Die DLRG Höki engagiert sich im Vereinsleben des Amtsbezirks Hörnerkirchen. Die Mischung aus Rettungsorganisation, Sportverein und Jugendverband - die Verbindung aus den Werten Humanität und Sport - machen den Reiz der DLRG Höki aus. Bei allem können wir uns auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Amt Hörnerkirchen stützen.

 

 

Tabellarisch:

Ort:25364 Brande-Hörnerkirchen
Homepage:www.hoernerkirchen.dlrg.de
E-Mail:info@hoernerkirchen.dlrg.de
1. Vorsitzender:

Jörg Meyer

Mühlenplatz 2

25364 Brande-Hörnerkirchen

Telefon:04127 / 9770479